Gesundheitstage 2022

Heidelberg

In diesem Jahr finden unsere Gesundheitstage vom 08.09.2022-11.09.2022 in Heidelberg statt.

Die Tage sind gefüllt mit einer Patientenfortbildung im Hörsaal der Frauenklink in Heidelberg, in der es um aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in der onkologischen Bewegungstherapie geht und der Benefizveranstaltung „Rudern gegen Krebs“.

Patientenfortbildung:
Die Vorträge werden in Deutsche Gebärdensprache gedolmetscht, eine Induktionshöranlage ist vorhanden – so können auch Menschen mit Hörbehinderung den wertvollen Informationen folgen. Mit Unterstützung der Initiative Cancer Survivors -Menschen mit Krebs und deren Internetplattform wird die Patientenfortbildung barrierefrei per LIVESTREAM online übertragen, so dass auch Betroffene mit Sinnes-Einschränkungen und weitere Interessierte die Möglichkeit haben, dabei zu sein.

Das PROGRAMM finden Sie hier: Gesundheitstage 2022

Anmeldungen per Mail bitte an: shg.bewegtefrauen@gmail.com
Ansprechpartner: Sieglinde Erban und Katrin Voland
Telefon für evtl. Rückfragen: 0173 5242995

LINK – LIVESTREAM ONLINE-ÜBERTRAGUNG 09.09.2022 10:00 UHR – 14:00 UHR

Unterstützungsinformationen: Der Veranstaltungsraum ist barrierefrei. Detaillierte Informationen zur Zugänglichkeit des Veranstaltungsortes finden Sie unter heidelberg.huerdenlos.de, dort sind auch öffentliche Behindertenparkplätze eingetragen. Im Veranstaltungsraum wird in Deutsche Gebärdensprache übersetzt und es kommt eine mobile Induktionshöranlage zum Einsatz. Ein Ruheraum kann genutzt werden. Haben Sie anderen Unterstützungsbedarf? Gerne klären wir ab, wie wir Ihnen eine Teilnahme ermöglichen können.

Rudern gegen Krebs:
Unsere aktive Teilnahme an der Benefizveranstaltung „Rudern gegen Krebs auf dem Neckar“ mit einem Vierer- Ruderboot wird durch ein Kamerateam vom Cancer Survivors- Team begleitet.

Unser Ruderteam beim Training in Berlin – Grünau

In Zusammenarbeit mit der AG Onkologische Sport- und Bewegungstherapie am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg und dem Netzwerk OnkoAktiv, der Kommunalen Behindertenbeauftragten der Stadt Heidelberg, sowie der Unterstützung der Stiftung Survivors Home Foundation, der Initiative Cancer Survivors – Menschen mit Krebs, sowie der AOK Nord Ost und der SHG Bewegte Frauen Berlin wird dieses Projekt von allen Partnern für eine gemeinsame Sache umgesetzt.
Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung!