Ein tierisches Vergnügen

Im Eberswalder Zoo Ein Highlight in diesem Sommer war der Besuch des Zoos in Eberswalde. Wir waren zu einem tierischen Vergnügen in den schönsten kleinen Zoo Deutschlands eingeladen. Wir dürften Raubkatzen auf Augenhöhe, frei in den Bäumen lebende Affenarten und insgesamt 1500 Tiere aus 5 Kontinenten in mitten des Barnimer Landschaftsschutzgebietes Nonnenfließ/ Schwärzetal erleben. Zu…

Expedition ins wilde Berlin

Berlin ist so fassettenreich, deshalb lohnt sich auch einmal ein Blick in das wilde Berlin. Man vermutet nicht inmitten der Hochhäuser und Neubausiedlungen von Hohenschönhausen naturbelassenen Wege und Pfade, die uns eine abwechslungsreiche Flora und Fauna bieten. Wir trafen uns am S- Bahnhof Hohenschönhausen und wanderten auf wilden Pfade zum Malchower See, bis ins Dorf…

Kloster Chorin – eine spannende Zeitreise ins Mittelalter.

Was können wir heute aus der Geschichte der Zisterzienser lernen? Wir pilgerten via Regio nach Chorin und wanderten zum gleichnamigen Kloster. Das Hauptwerk Märkischer Baukunst des Mittelalters konnte uns viel erzählen. Im Rahmen einer fantastischen Führung erfuhren wir die Geschichte und die Nutzung der Klosteranlage von 1272 bis heute. Wir konnten in die Zeit der…

Industrie – Charme in Rüdersdorf

 Habt Ihr schon einmal Industriekultur mit Charme erlebt? Neugierig geworden….? Dann macht euch auf zum Rüdersdorfer Museumspark im Südosten Berlins. Nirgendwo auf der Welt findet sich so ein Ensemble historischer Industriekultur mit einer interessanten Geschichte. Unter Bergbaumeister Anton von Heinitz (späterer Gründer der Bergakademie Freiberg) bauten hier bekannte Architekten wie Schinkel, Tick und Schlaetzer. Wir…

Buckower Kalorienrunde

Es gibt solche und solche Diäten, aber eines der schönsten Diäten ist wohl die Buckower Kalorienrunde… Sportlich wanderten wir und erfuhren, dass ein Bier 150 kcal hat und wir 30 Minuten dafür wandern müssten. Das taten wir gerne und hatten ziemlich viel Spass dabei. Dieser Weg zeigte uns auch die herrlichen Farben des Herbstes, lud…

Wild, wildes Wetter und wir

Wildpark Johannismühle und ein „Wintertag im Frühling“ Unsere Wanderung versprach ein besonderes Naturerlebnis im Baruther Urstromtal am vergangenen Donnerstag zu werden. Gut gelaunt und neugierig auf die Geschichte dieses Parks machten sich insgesamt 14 Frauen / Mann trotz des grauen Himmels mit dem Regio auf den Weg nach Klasdorf/Glashütte. Der Wildpark Johannismühle liegt im schönen…

Was ist ein Ortolan?

Der Ortolan und sein Rundweg in Stücken (Brandenburg) Ihr fragt, wer oder was ist das und wo zu finden? Der Ortolan ist eine seltener Sperlingsvogel der Nuthe-Nieplitz Region. Unsere Wanderung (08.03.2018 ca. 10 km) begann in Stücken, einem gepflegten Örtchen 30 km von Berlin entfernt. Ein Findling zeigte uns den Eingang zum Ortolan-Rundwanderweg an. Also…

Ab durch die Mitte (-lheide)!

Was? Das Wetter ist zu kalt, um Wandern zu gegen? Nein, ist es nicht…, denn 13 „Bewegte Frauen“ bewiesen es! Sie machten sich Mitte Februar 2018 auf, um die Mittelheide in Berlin-Köpenick zu durchqueren. Vom Bahnhof Friedrichshagen bis Bahnhof Köpenick schlängelt sich der ca. 5,5 km lange Wanderweg durch den winterlichen Mischwald. Ja klar war…

Vom Spreetunnel nach Rübezahl

Im Süden Berlins gibt es noch „sagenhafte“ Orte. Um diese zu erreichen, muss man unter der Spree hindurch, läuft dann 4 km am Müggelsee entlang und landet mittem im Freiluftbiergarten Rübezahl. Die Ausflugsgaststätte gibt es schon seit DDR-Zeiten. Sie wurde natürlich von den Eigentümern saniert, renoviert und mit viel Liebe für die Besucher umgestaltet. Zum…

Picknick im Erpetal

Sommer, Sonne, Sonnenschein und eine warme Brise luden uns zum Picknick ins  schöne Erpetal zwischen Hoppegarten und Friedrichshagen ein. Zwischen Heidemühle und Kurpark Friedrichshagen befindet sich neben der Erpe in schönster Natur ein Rastplatz, den wir schnell in Beschlag nahmen. Alle köstlichen mitgebrachten Speisen wurden auf dem kleinen Tisch zu einem leckeren Picknick-Buffet vereint. Ein…