Adonis und die Röschen an der Oder

Wie kommt Adonis zu seinen Röschen oder wie das Adonisröschen zu seinem Namen kam… Das haben wir uns auch gefragt und machten uns auf den Weg nach Lebus, in den  kleinen idyllischen Ort direkt an der Oder gelegen, unweit von Frankfurt/Oder. Um das Adonisröschen ranken sich eine Reihe von Sagen, aber die bekannteste ist die…

Eine Zeitreise zu Charlotte von Mahlsdorf

Ein Besuch im Gründerzeitmuseum in Berlin- Mahlsdorf hört sich erst einmal recht nüchtern an, aber weit gefehlt. Heute erlebten wir gelebte Geschichte, vorgetragen von Herrn Teßmann, der zusammen mit dem Förderverein das Erbe der Charlotte von Mahlsdorf flegt. Schon allein die Geschichte von Charlotte ist für die damalige Zeit wohl einzigartig, denn Charlotte von Mahlsdorf…

Die Gläserne Molkerei

Transparent- Genussvoll – Bio Von Heumilch und Käse der Wiese 7, von Fassbutter und Weidemilch-Joghurt erfuhren wir heute an unserem Tag in der Gläsernen Molkerei in Münchehofe. Der Name der Molkerei ist Programm, denn wir konnten die Bio – Welt des zertifizierten Milchbetriebes hinter Glas beobachten. Transparenz wird ganz groß geschrieben. Genussvoll und mit allen…

Rettet Berlins älteste Fähre! #F11

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“ Goethes Verse beschreiben sensationell unsere letzte Wanderung! Unsere „Berliner Landpartie“ war eher eine „Berliner Spreeparty“, um es besser zu beschreiben… Von der Berliner Wuhlheide bis zum Treptower Park zog sich unser Weg 12 km lang. Die Spree von allen Seiten zu erleben, vom Ufer…

Von Spukbrücken und Jagdhornbläsern

Endlich geht unsere Wandersaison wieder los. Letzte Woche ging es mit 15 Wanderlustigen nach Königs Wusterhausen im Süden Berlins. Die Gegend dort ist geprägt von Laubwäldern, Flüssen und Seen, weshalb die Tour sehr abwechslungsreich war. Unterwegs waren wir auf der 8,5 langen Route rund um den Tiergarten. Dieser wurde für die Herrschaften der damaligen Zeit…

Im Teufelsmoor

Wisst ihr, wo der Rübezahl wohnt? Wir haben ihn im Teufelsmoor gesehen… Und wisst ihr, wo das war? Zwischen Müggelsee und Müggelbergen. Dort führte uns am letzten Donnerstag unsere Wanderung hin. Der Sage nach ist Rübezahl ein launischer Riese oder Berggeist. „Rübezahl, sollt ihr wissen, ist geartet wie ein Kraftgenie, launisch, ungestüm, sonderbar, bengelhaft, roh,…

Buckower Kalorienrunde

Es gibt solche und solche Diäten, aber eines der schönsten Diäten ist wohl die Buckower Kalorienrunde… Sportlich wanderten wir und erfuhren, dass ein Bier 150 kcal hat und wir 30 Minuten dafür wandern müssten. Das taten wir gerne und hatten ziemlich viel Spass dabei. Dieser Weg zeigte uns auch die herrlichen Farben des Herbstes, lud…

Ick bin een Berliner!

Von Köpenick bis Prezl’berg, von Spandau bis Neuköln, alle zwölf Kieze sind im Berliner Roten Rathaus vereint. Mittendrin fließt die schöne Spree. Wo ist Berliner Geschichte mehr spürbar, als im Roten Rathaus? Unser Besuch in diesem offenen Haus war sehr eindrucksvoll. Wußtet ihr, dass Jedermann das Haus einfach so besuchen kann? Jeder könnte auch einen…

Laufen, strecken, dehnen

…unterwegs mit Lokal –  Politiker *in in der Berliner Wuhlheide. Ich kann wirklich behaupten, dass unsere Politiker*innen keinesfalls unsportlich sind. Lars Düsterhöft (SPD) und Ana-Maria Tresnea (ebenfalls SPD) waren mit uns zusammen beim Lauftreff. Ehrlich, ich habe niemanden geschont, alle mussten unsere Kräftigungsübungen mitmachen und es war mir wirklich völlig egal, ob über uns gelächelt…