Auf zum Belvedere auf dem Pfingstberg in Potsdam

am

Idyllische Ruhe im Grünen, spektakuläre Sichtachsen und Aussichten sowie ein imposantes Stück Italien: Das historische Pfingstberg-Ensemble mit Schloss Belvedere, Pomonatempel und Lenné-Garten wird einer der schönsten Orte sein, die ihr in Potsdam besucht habt. Darum sind Schloss und Garten auch immer wieder Filmkulisse oder der Platz, an dem Hochzeiten und Firmenevents gefeiert werden. Also machten wir uns auf nach Potsdam und erreichten mit dem Wassertaxi Potsdam von der Anlegestelle am Hauptbahnhof übers Wasser diesen besonderen Ort am Pfingstberg. Bis Berlin Mitte konnten wir sehen von den Türmen des Belvedere. Eine fantastische Aussicht belohnte den Aufstieg. Bevor es mit dem Wassertaxi Potsdam wieder zurück zum Hauptbahnhof in Potsdam ging, probierten wir das hauseigene selbstgebraute Bier der Meierei Gastbrauerei gleich neben der Anlegestelle.
Ein runder Ausflug, den wir gerne weiterempfehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s