Irgendwann braucht jeder mal eine Pause



Liebe Bewegte Frauen, Freunde und Unterstützer

wie viele von euch schon wissen, haben wir, Siggi Erban und Katrin Voland, die Gründerinnen und Leiterinnen der SHG Bewegte Frauen Berlin beschlossen, nach 8 Jahren intensiver, spannender, motivierender, allerdings oft auch anstrengender und zeitintensiver Arbeit die Aktivitäten der SHG im Jahr 2023 ruhen zu lassen.

Das Leben ist voller Veränderungen. Siggi und ich brauchen diese Auszeit, um uns einerseits gesundheitlich zu stabilisieren und andererseits einigen familiären Veränderungen Rechnung zu tragen.
Es wird in 2023 also keine von der SHG organisierten Wanderungen, Feierlichkeiten, Workshops und Reisen geben, allerdings bleiben die Lauftreffs in der Berliner Wuhlheide und in Berlin Wilmersdorf aktiv und davon unberührt. Alle geplanten Veranstaltungen 2022 finden noch statt.(soweit Corona es ermöglicht)

Das ist natürlich eine ungewohnte Situation für alle. Wir hoffen bei euch auf Verständnis und Akzeptanz.

Daher auch an dieser Stelle noch einmal die klare Botschaft:
  • Selbstverständlich stehen wir weiterhin für Rat und Anschluss suchende Krebsbetroffene zur Verfügung.
  • Unser wöchentlicher Lauftreff in der Wuhlheide und in Wilmersdorf bleiben bestehen und sind wie bisher Anlaufstelle und erste Möglichkeit für eine persönliche Kontaktaufnahme.
  • Auf unserer Webseite informieren wir euch weiterhin über aktuelle Themen.
  • Wer Lust zum Wandern oder zu Ausflügen in die Natur verspürt, kann sich von den Wanderungen der vergangenen Jahre im Archiv inspirieren lassen.

Wir haben all unser Herzblut investiert und das soll auch in Zukunft so bleiben.
Die SHG Bewegte Frauen startet im Januar 2024 mit frischen Ideen und neuer Kraft.

Bis dahin, bleibt motiviert und in Bewegung.